Infos zu den Sommerferien

In Anbetracht der unsicheren Corona Lage hinsichtlich der neuen Delta- Variante bleiben wir vorerst bei unserer begrenzten Teilnehmeranzahl von 20 Kindern.
Falls wir weitere Kinder in den Sommerferien aufnehmen  melden WIR uns persönlich bei den Familien.

Ferienfreizeit im Sommer findet statt!

In Absprache mit dem zuständigen Ordnungsamt dürfen die geplanten Ferienfreizeiten mit Übernachtung und Vollverpflegung stattfinden.
Voraussetzungen:
– der INZIDENZWERT bleibt unter 100
– eine feste Kindergruppe von max.20 Kindern zzgl.Betreuungspersonal
– bei Ankunft am Sonntag ist ein Negativ-Test vorzulegen (Borgholzhausen verfügt über 3 Testzentren: vor den jeweiligen Apotheken und am Uphof vom DRK)
– ein Selbsttest am 3. Tag hier vor Ort ( bitte mitzubringen)


Aufgrund der zusätzlichen Hygienemaßnahmen und dem erhöhten Personalaufwand müssen wir pro Kind einen Corona- Zuschlag von 25 Euro erheben.


Die Kinder, die leider nicht teilnehmen können, da wir sonst die Teilnehmerzahl von 20 überschreiten würden, sind bereits informiert.

Wir freuen uns riesig auf Euch!!!

Tolle Neuigkeiten: Unsere Ausritte starten wieder!

Der RKI- Inzidenzwert im Kreis GT liegt endlich unter 100.
Die neue Coronaschutzverordnung erlaubt dementsprechend wieder Ausritte für alle Altersklassen.
Wir starten ab kommenden Sonntag, dem 30.05.21 mit unseren Sonntags-Ausritten für sattelfeste Reiter.
(Die Ausritte, die individuell gebucht wurden, können ebenfalls stattfinden)

Auf dem Hofgelände gelten nach wie vor Masken- und Handschuhpflicht!

FALLS DER INZIDENZWERT 3 TAGE IN FOLGE DEN WERT VON 100 ÜBERSCHREITET TRITT DIE NRW NOTBREMSE WIEDER IN KRAFT!

Lockerungen im Reitschulbetrieb

Liebe Reitschüler:innen,

endlich kommen die langersehnten Lockerungen für den Reitsport.
Es sind wieder Einzelstunden (alleine oder mit Personen des eigenen Hausstand) im Freien erlaubt.
Unter Berücksichtigung der Coronaschutzverordnung bieten wir ab Samstag,
dem 27.02.21 für unsere fortgeschrittenen Reitschüler Einzelstunden von 45 Minuten an.

Voraussetzungen:
• selbstständiges putzen und   satteln der Pferde zwingend erforderlich 
• selbstständiges Reiten auf dem Außenplatz 
• Abstandsregelung von 5 Metern ist permanent einzuhalten (sowohl in der Stallgasse als auch auf dem Pferd)
• Masken- und Handschuhpflicht auf dem gesamten Hofgelände 

Unsere „Kleinen“ und diejenigen,  die auf Hilfe von uns angewiesen sind, müssen sich leider noch etwas gedulden.
Termine werden telefonisch zu unseren Telefonzeiten zwischen 9-10 Uhr und 18-19 Uhr vergeben. 

Wir freuen uns sehr auf EUCH! 

Euer Spiekerhof-Team

PONYVERLEIH BLEIBT VORERST GEÖFFNET!

Voraussetzungen:

  • telefonische Voranmeldung zwingend erforderlich
  • pro Termin nur ein Haushalt ( max 5 Personen)
  • anschließend ist kein Aufenthalt auf dem Hofgelände möglich
  • Maskenpflicht auf dem gesamten Hofgelände

    • Unsere Telefonzeiten sind von 9-10 Uhr und von 18-19 Uhr •
    

WIR BITTEN UM VERSTÄNDNIS, DASS SICH DIE SITUATION
TÄGLICH ÄNDERN KANN!

Weihnachten steht vor der Tür

Das gesamte Spiekerhof-Team wünscht Euch eine
schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit!
Wer noch keine Geschenkidee hat:
Unsere Gutscheine zaubern garantiert jedem
ein Lächeln ins Gesicht.

COVID-19-Update

Liebe Reitschüler, liebe Eltern, liebe Besucher, 

gemäß der Coronaschutzverordnung werden wir den Reitschulbetrieb ab Montag, dem 2. November einstellen müssen!

Auch der Ponyverleih darf ab kommende Woche vorerst nicht mehr stattfinden. 

Die gesamte Hofanlage wird für Besucher geschlossen. 

Wir informieren euch sobald es Neuigkeiten gibt! 

Wir wünschen euch alles Gute und bleibt gesund! 

Euer Spiekerhof-Team